Im Warenkorb bearbeiten:0 Artikel, 0,00 € bearbeiten / updatebestellen / order 
 

Die Geschichte der Dummheit

Die Geschichte der menschlichen Dummheit durch die Jahrhunderte - an Beispielen erläutert

von Max Dr. Kemmerich

ISBN 978-3-89094-549-1 (ISBN10 3-89094-549-X),
168 Seiten, Softcover, Format DIN-A5
1. Auflage, 19,95 €     kaufenBuch in den Warenkorb legen

Dies ist das Cover des Buches Die Geschichte der Dummheit, erschienen im Bohmeier Verlag.


Buchbeschreibung:

Max Kemmerich spricht in diesem Buch wieder mit seiner bekannter Offenheit und Freimtigkeit. Er zitiert Quellen und lsst Augenzeugen zu Wort kommen, die bezeugen, dass die Dummheit berall vertreten ist.
Er schildert wie Beziehungen und Einzelheiten der Geschichte auf die Gegenwart und ihre Verfolgung bis auf den heutigen Tag mglich sind. Gerade deshalb ist sein Buch aktuell wie nie: Denn, wer die kleinen Tagesereignisse - den blinden Dogmenglauben bei den sogenannten "Gelehrten" und den "Laien" - mit wachsamen Augen beobachtet, kommt an der Dummheit einzelner Menschen und der Menschheit im Gesamten, einfach nicht vorbei.

Die Fragen die Kemmerich stellt sind zeitlos, denn was: "Wenn ein Gedanke absurd ist? Wenn der Wahnwitz ihm aus den Augen grinst? Wenn er jeder Vernunft, jeder Erfahrung widerspricht, seinen Anhngern die grten Mhen, Opfer und Gefahren an Gut und Blut auferlegt?"
Genau dann wird er - oft belegt durch zahllose Flle - fanatisch aufgegriffen und es wird versucht diesen mit elementarer Gewalt durchzusetzen.
Dann will und wird der Trge zum Tatenmensch, der Zauderer khn, der Geizhals verschwenderisch, der Feigling ein Held werden. Es ist nur ntig, dass der Gedanke einen "Held" findet, der, selbst von ihm erfllt, die Gewalt des Beispiels oder der Rede besitzt, mit mglichst berspannten Bildern und Zukunftshoffnungen nicht spart, der den mystischen Schleier des Geheimnisvollen zu weben versteht und alles wird ihm folgen, wie einst die Kinder dem Rattenfnger von Hameln.

Kemmerich beschreibt und untersucht in seinem Werk, auf seiner Reise durch die Geschichte viele "Dummheiten" einzelner Personen, oder nimmt auch die "Dummheiten" ganzer Gruppen aufs Korn. Ein witziger, erhellender und erkenntnisreicher Abriss der "Geschichte der Dummheit" - die leider immer wieder zu drei Fragen fhrt: "Wann endlich stirbt die ‚Dummheit' aus?", "Ist ‚Dummheit' unendlich?" und "Ist ‚Dummheit' eigentlich ansteckend?"

Aus dem Inhalt:

  • Vorwort
  • I. Kapitel: Die Bibel als Mastab der Wahrheit
  • II. Kapitel: Die Askese
  • III. Kapitel: Der Hexen- und Teufelwahn in der mittelalterlichen Kirche
  • IV. Kapitel: Der Kampf um die religise Dummheit
  • V. Kapitel: Religise Zwangserziehung
  • VI. Kapitel: Der Teufel in der jngsten Vergangenheit und Gegenwart
  • VII. Kapitel: Die heilige Garderobe und hnliches
  • VIII. Kapitel: Die Dummheit der Massen
  • ISBN 978-3-89094-549-1, 168 Seiten, Softcover, Format DIN-A5
    Preis: 19,95 €

    Alle Preise incl. MwSt. - und eventuell zzgl. Liefer- und Versandkosten


    druckerfreundliche Version 
  © 2006,2007 Bohmeier Verlag Zaubern Sie doch mal www.magick-pur.de AGB  |  Impressum  |  Kontakt