Im Warenkorb bearbeiten:0 Artikel, 0,00 € bearbeiten / updatebestellen / order 
 

Aberglaube und Zauberei in der Volksmedizin

von Carly Seifarth

ISBN 978-3-89094-436-4 (ISBN10 3-89094-436-1),
136 Seiten, Softcover, Format DIN-A5
1. Auflage, 14,90 €     kaufenBuch in den Warenkorb legen

Dies ist das Cover des Buches Aberglaube und Zauberei in der Volksmedizin, erschienen im Bohmeier Verlag.

Leseprobe  Rezensionen

Buchbeschreibung:

Die frheren absonderlichen und seltsamen Gebruche, mit denen man Krankheiten abzuwenden oder zu heilen vermeinte, erscheinen uns heute auf den ersten Blick als eine unverstndliche Ausgeburt sinnlosen Aberglaubens. Aber vieles von dem, was uns heutzutage vernunftlos und widersinnig vorkommt, wird verstndlich und zeigt sich als berrest eines logischen und wohldurchdachten Vorgehens, wenn wir uns vergegenwrtigen, welche Anschauung unsere Urahnen von den Ursachen der Krankheiten hatten, als sie sich dieser Heilmethoden bedienten.

Aus diesen alten Zeiten haben sich diese, wenn auch nur verstmmelt und durch berlieferung verunstaltet, bis auf den heutigen Tag erhalten.
Weiterhin ist wichtig, welche Reste dieser ursprnglichen Vorstellung von den Krankheitsursachen noch heute im Volk zu finden sind. Wir wissen ja, dass der primitive Mensch den normalen Verlauf der Vorgnge im Krper nicht kannte, - also muss ihm auch unbekannt sein, dass sich Krankheiten aus Strungen der normalen physiologischen Funktionen des menschlichen Organismus herausbilden. Er kann also nicht auf den Gedanken kommen, dass die auslsenden Momente der in seinem Inneren tobenden Krankheit in ihm selbst entstehen und deshalb nahm er an, dass diese von auen in ihn hereinkommen.
Dafr hat der Mensch verschiedene Erklrungen entwickelt: Entweder ist ein bersinnliches, unsichtbares Wesen, ein fr jede Krankheit besonderer Dmon, in ihn gefahren, oder sie ist das Werk irgendeines ihm feindlich gesinnten, zauberkundigen Bsewichtes, oder aber die Krankheit ist eine von einer Gottheit gesandte Strafe.
Bei einer solchen Auffassung von den Krankheitsursachen ist der Weg klar vorgezeichnet, den die Behandlung einzuschlagen hat. bernatrlich wie die Ursachen der Krankheit mssen die Manahmen sein, die zu ihrer Beseitigung getroffen werden. Nur durch Gegenzauber kann das angezauberte bel behoben werden.
Deshalb versuchte man durch Gebete und Weihegaben, Gott zu bestimmen, die Strafe wieder zurckzunehmen, die Krankheit zu heilen. Beschwrungen, Austreibungen, beschwichtigende Opfer, Gebete und Zauberhandlungen - diese verschiedenartigsten Mittel bringt daher der Mensch von jeher in Anwendung, um Krankheit von sich und den Seinen abzuwenden.
Sind heutzutage von der ursprnglichen Auffassung nur noch berreste im Volk erhalten, so haben sich die Mittel, die man auf Grund dieser Vorstellungen anwandte, aber zum groen Teil erhalten.
Noch heutzutage, - in der Gegenwart - gebraucht man diese zauberischen und aberglubischen Heilmittel selbst oder wendet sich zuversichtlich Hilfe erwartend an "kluge" Frauen und "weise" Mnner, denen sie bekannt sind. Oft ohne sich dieser Ursprnge bewusst zu sein, werden diese auch heute noch durch die Generationen weitergetragen. Insbesondere auch deshalb, weil man nicht erst heutzutage erkannt hat, dass viele dieser traditionellen "Mittelchen" und "Zaubersprche" auch dem heutigen Menschen helfen.

  • Vorwort
  • A. Entstehung der Krankheit
  • I. Die Krankheit ist durch Dmonen bedingt
    • Der Alb
    • Das Ftel
    • Wechselbalgdmonen
    • Die Krankheitsdmonen in Wurmgestalt
    • Verstorbene als Krankheit verursachende Geister
  • II. Dmonische Menschen als Ursache der Krankheit
  • III. Die Krankheit ist eine Strafe Gottes
  • Zusammenfassung
  • B. Heilung der Krankheit
    • Heilung durch das Wort
    • Sprche mit echtem epischen Eingang
    • Brandsegen
    • Zwiegesprchssegen
    • Wurmbeschwrungen
    • Drei Frauen-Segen
    • Drei-Blumen-Segen
    • Segen von Drei-sonderbaren-Mnnern
    • Segen, die von der Lebensgeschichte Christi handeln
    • Heilung der Krankheit durch Gebete
  • Literaturverzeichnis
  • Lebenslauf
  • ISBN 978-3-89094-436-4, 136 Seiten, Softcover, Format DIN-A5
    Preis: 14,90 €

    Alle Preise incl. MwSt. - und eventuell zzgl. Liefer- und Versandkosten


    druckerfreundliche Version 
  © 2006,2007 Bohmeier Verlag Was Sie schon immer wissen wollten... www.magick-pur.de AGB  |  Impressum  |  Kontakt